Die Instrumente

Hauser III Hans Herb Rafael Moreno Rodriguez Otto Rauch
Andreas Gelbach Susanne Graf Andreas Lindae Christian Leyh

Andreas Gelbach

Andreas Gelbach spielt eine Gitarre des weltbekannten Gitarrenbauers Hermann Hauser III. (Baujahr 2001). Dieses Instrument zeichnet sich durch einen vielseitigen, dabei sehr starken und weit tragenden Klang aus, der auch große Konzerthallen füllen kann.

Susanne Graf

Susanne Graf spielt eine Gitarre des spanischen, in Granada ansässigen Gitarrenbauers Antonio Marin Montero, Baujahr 1990. Die Fichtendecke dieser Gitarre ist ein Erbstück aus einer Allgäuer Cellobauerfamilie und ist über 200 Jahre alt. Aus diesem Holz wurden von A. Marin 4 Gitarren angefertigt, von denen nur noch zwei existieren. Die Gitarre zeichnet sich durch einen hellen, silbrigen aber dennoch kräftigen und tragenden Klang im Diskant sowie kraftvollen Bässen aus.

Andreas Lindae

Die Gitarre von Andreas Lindae ist eine spanische Gitarre des Gitarrenbaumeisters Rafael Moreno Rodriguez aus Granada, Baujahr 1986. Der kernige Klang dieser Gitarre ist weit tragend, hervorragend für große Konzertsäle geeignet.

Christian Leyh

Christian Leyh spielt eine Gitarre von Otto Rauch (Ginsheim) aus dem Jahre 1992. Diese Gitarre hat einen warmen Grundton und ist recht kräftig, wird also in größeren Konzertsälen gut wahrgenommen.